Neuigkeiten
12.06.2016, 07:00 Uhr
Seelmaecker (CDU) unterstützt die Initiative Heldenherz Stiftung
Stiftung Mittagskinder setzt mit dem HELDENHERZ-Preis ein Zeichen
Richard Seelmaecker, CDU-Bürgerschaftsabgeordneter unterstützt die Initiative „Heldenherz“ die den Hamburger Kinderschutzpreis ausgeschrieben hat. Dabei geht es um aktiven und proaktiven Kinderschutz vor körperlicher und seelischer Gewalt. In der Kategorie „Projektarbeit“ werden Kinderschutzprojekte ausgezeichnet, das Preisgeld beträgt € 20.000. In der Kategorie „Engagement und Zivilcourage“ werden Einzelpersonen geehrt, das Preisgeld beträgt € 5.000. Preisträgervorschläge können bis zum 31. Juli 2016 eingereicht werden. Der Preis wird erstmals im Herbst 2016 und künftig jährlich verliehen.
Dazu informiert Seelmaecker: „Unsere Kinder sind das wertvollste, was wir haben. Leider gibt es dennoch Kinder, deren Eltern nicht liebe- und respektvoll mit ihren Kindern umgehen. Tragische Höhepunkte des Missbrauchs sind die vielen Todesfälle in Hamburg in der Vergangenheit. Darum ist es toll, dass die Stiftung Mittagskinder mit dem HELDENHERZ-Preis nachhaltig ein Zeichen dafür setzen will, dass alle Kinder ein Recht auf gewaltfreie Erziehung und den Schutz vor körperlicher und seelischer Gewalt haben Der HELDENHERZ-Preis soll dazu beitragen, dass in Hamburg der Kinderschutz gestärkt wird.“ Eigenbewerbungen und Vorschläge Dritter für die Preisvergabe an geeignete Einzelpersonen (Kategorie Engagement und Zivilcourage) und Kinderschutzprojekte (Kategorie Projektarbeit) können schriftlich bis 31.07.2016 (Posteingang beim Preisgeber) eingereicht werden. Schicken Sie Ihre Bewerbungen mit Briefpost oder per E-Mail bitte an: Stiftung Mittagskinder "HELDENHERZ Hamburger Kinderschutzpreis 2016" Mattentwiete 6 in 20457 Hamburg
E-Mail: HELDENHERZ@stiftung-mittagskinder.de Seelmaecker: „Es gibt zwei Preiskategorien, nämlich „Engagement und Zivilcourage“, mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro und Projektarbeit mit einer 20.000 Euro Auszeichnung. Interessenten für Nennungen in den beiden Kategorien wenden sich bitte an mein Wahlkreisbüro unter richard.seelmaecker@cduhamburg.de.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://heldenherz.hamburg/#ausschreibung“