Seelmaecker Gast bei der Gewerkschaft

LVHS diskutiert mit Fachsprecher der CDU-Bürgerschaftsfraktion


Die Deutsche Einheit ist eine gesamtdeutsche Erfolgsgeschichte

Richard Seelmaecker: "Deutsche Teilung nicht vergessen)

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus dazu:

„Vor 29 Jahren, am 3. Oktober 1990, wurde Deutschland nach Jahrzehnten der Teilung wiedervereinigt. Mit Freude, Stolz und Dankbarkeit blicken wir auf dieses Datum und das seitdem Erreichte zurück. Auch wenn noch viel zu tun bleibt und nicht alles gut gelang, ist die Deutsche Einheit eine gesamtdeutsche Erfolgsgeschichte. Zu ihr haben besonders die Ostdeutschen beigetragen. Nachdem sie die Freiheit erkämpft hatten, mussten sie sich auf völlig neue wirtschaftliche und politische Bedingungen einstellen. Auch das war eine große Leistung, die in der Vergangenheit nicht immer genug gewürdigt wurde.


Mauerbau jährt sich

Die CDU Deutschlands gedenkt dieser Opfer, ihrer Familien und Freunde.
Am 13. August 1961 begann die DDR mit dem Bau der 155 Kilometer langen Berliner Mauer, an der bis zum Mauerfall am 9. November 1989 bei Fluchtversuchen mindestens 138 Menschen ums Leben kamen.

Mitglieder wählen CDU-Kandidaten Richard Seelmaecker

Seelmaecker (CDU): Ich bin für Sie da

CDU-Mitglieder wählen Richard Seelmaecker in Urwahl auf Platz 1. Am Donnerstag, dem 13.06.2019 haben die Mitglieder der CDU in den Stadtteilen Langenhorn, Ohlsdorf, Fuhlsbüttel, Alsterdorf und Groß Borstel den 46-jährigen Justizexperten Richard Seelmaecker auf Platz 1 der CDU-Liste für den Wahlkreis gewählt.


Richard Seelmaecker in der CDU Langenhorn und im SCALA aktiv

Der SCALA gab ein Kinderfest und die CDU Langenhorn war dabei!

"Der SC Alstertal-Langenhorn präsentierte am 2. Juni erneut auf der Wochenmarktfläche Langenhorner Markt das beliebte Kinderfest für den Stadtteil Langenhorn". Den Besuchern wurde ein buntes Programm geboten: Es gabt tolle Vorführungen von Kinder- und Jugendgruppen aus verschiedenen Sparten und Abteilungen des Vereins.



Ostereiersuche der CDU Langenhorn

Richard Seelmaecker organisiert seit 10 Jahren mit seinem Team

„Am Ostersonnabend, dem 20. April 2019,  fand am großen Spielplatz im Kiwittsmoorpark, Hohe Liedt, die alljährliche Ostereiersuche des CDU-Ortsverbandes Langenhorn, statt.

Informationsbesuch am Airport Hamburg

Schmidt (Airport HH), Lütjjens und A. Schott (CDU HH-Nord), Eggenschwiler (Airport); Trepoll (CDU-HH), Richard Seelmaecker und D. Thering, beide MdHB, Kroll, Stefanie Harder (Airport)und Dirk Fischer

Hamburg in Europa – Chancen und Risiken

CDU Langenhorn hatte zum Thema Europa eingeladen

Häufig wird kritisiert, dass die Europäische Union mit ihren Institutionen bürgerfern und überbürokratisiert sei („Eurobananen“). Auf der anderen Seite sind viele große Vorzüge der Gemeinschaft (z.B. Niederlassungs-, Zoll- und Reisefreiheit) inzwischen zur liebgewonnenen Selbstverständlichkeit geworden. Zu diesem Thema hatte die CDU Langenhorn Roland Heintze eingeladen. Heintze ist Vorsitzender der CDU Hamburg und kandidiert zur Europawahl am 26.5.2019.

Seelmaecker (CDU): „Politisches Heringsessen“

Rück- und Ausblick auf die politische Arbeit im Bürgerschaftswahlkreis

Zu einem politischen Heringsessen lädt der CDU-Bürgerschaftsabgeordnete für Alsterdorf, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Langenhorn und Ohlsdorf, Richard Seelmaecker ein.

CDU Langenhorn tagt bei der Feuerwehr

Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft - Richard Seelmaecker lädt ein

Wir freuen uns Sie zu unserer ersten Ortsverbands-Veranstaltung im Jahr 2019 einladen zu dürfen. Unsere Freiwillige Feuerwahr Langenhorn öffnet am
Montag, dem 14. Januar 2019
um 18:00 Uhr (bis 20:00 Uhr)
in der Tangstedter Landstraße 139, 22415 Hamburg ihre Tore für uns

„Muss die deutsche Außenpolitik raus aus der Komfortzone?“

Diskussionsveranstaltung der CDU Kreisverbände Hamburg-Nord und Wandsbek mit Dr. Norbert Röttgen über die Strategie der deutschen Außenpolitik

Die Strategie der zukünftigen deutschen Außenpolitik – darüber diskutierten am vergangenen Mittwoch der Bundestagsabgeordnete für Hamburg-Nord/Alstertal, Dr. Christoph Ploß, und der Alstertaler Bürgerschaftsabgeordnete, Dennis Thering, in gemeinsamer Runde mit Dr. Nobert Röttgen, dem Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag.